Vortrag: Der Ruf der Wüste

files/Fotos/seminare/Wueste_1.jpg

Die Einheimischen sagen, Allah hat alles Sinnlose und Überflüssige aus der Wüste entfernt, damit sich der Mensch wieder auf das Wesentliche konzentrieren kann. Lassen Sie sich bei diesem Dia-Vortrag mit in den Oman nehmen - in die größte Sandwüste der Welt. Ihr Name ist "Rub al Khali", was soviel bedeutet wie "das leere Viertel".

Im Laufe des Abends bekommen Sie einen Geschmack von der Erfahrung, ganz alleine sein zu dürfen; von der Einfachheit; dem Laufen im eigenen Rhythmus und vom Schlafen unter einem unvergesslichen Himmel voller Sterne. Usha Gaillard begleitet Sie in die Stille der Wüste - und Sie können dort Ihre ganz eigenen Wege finden!

Erleben Sie bei diesem Vortrag die Wüste als idealen Ort, um Altes los und eine neue Vision entstehen zu lassen, um die Stille mit ganzem Herzen zu genießen und um einem besonderen Abenteuer die Tür zu öffnen.

Es ist immer ein anderer Mensch, der aus der Wüste zurückkommt.

files/Fotos/Hamburg/usha_gaillard_3a.jpgDieser Vortag ist für Menschen gedacht, die mit dem Gedanken spielen, mit Usha Gaillard einmal eine Reise in die Wüste zu wagen. Sie können beim Vortrag auch Fragen zu den Reisebedingungen und zu Ihren Bedenken stellen.

Der Abend ist aber außerdem ein Erlebnis für alle, die die Wüste einmal aus sicherer Entfernung kennen lernen möchten: Faszinierend, in eine fremde Kultur und in ein fremdes Denken einzutauchen.

Das nächste Wüsten-Retreat mit Usha Gaillard findet im November 2018 statt!
Für weitere Informationen sprechen Sie Usha Gaillard direkt an: 04543 / 1401.

Kommen Sie zu diesem Vortrag einfach ohne Anmeldung vorbei!

 

Datum: Di. 6. Februar 2018; 20-22 Uhr
Veranstaltungsort:
Integralis Institut Hamburg
Stückenstraße 74
22081 Hamburg
(siehe Karte)
Teilnahmepreis: 10 €
Leitung:

Zurück